---> Zum Forenkalender <---


 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bitte ein wenig Zeit zum lesen nehmen!



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sunnyrain
Forengöttin
Forengöttin



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 1316
Wohnort: Süpplingen

BeitragVerfasst am: 11.01.2012, 10:46    Titel: Bitte ein wenig Zeit zum lesen nehmen! Antworten mit Zitat

Ich habe hier einen Link für euch aus einem anderen Forum. Its recht viel - erstreckt sich über 6 Seiten. Aber ich denke, es betrifft uns alle irgendwo - einige haben ja schon schulkinder und die anderen bekommen bald welche;-)
hier erstmal der link: http://www.zeit.de/2011/22/DOS-G8/seite-1

Bis felix soweit ist, dauert es zwar noch ein weilchen, aber ich hatte nach dem artikel echt gänsehaut und feuchte augen. es macht mir als mutter ziemlich angst...
_________________
Liebe Grüße - Marion
www.kunterbuntenähnadel.de



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne77
Labertasche ;-)
Labertasche ;-)



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: 11.01.2012, 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Den Text kenne ich schon und finde es absolut traurig, dass es mit Schule so weit gekommen ist, dass Kinder keine Zeit mehr für sich haben.

Bei uns steht der Wechsel zur weiterführenden Schule ja leider schon im Sommer an und z.Z. sind wir, wieder mal, total ratlos.

Hannah ist eine topp Schülerin, macht die Schule mit links und ohne lernen.
Aber sie verabredet sich auch sehr gerne und wenns geht am Besten täglich.
Beisst sich irgendwie mit Gymnasium.

Viel Auswahl haben wir hier nicht.
Im Nachbarort ist eine Kooperative GS, die aber für uns nicht in Frage kommt, weil sie, unserer Meinung nach, nicht das biete, was Hannah braucht.

45Busmin. entfernt liegt die Hauptstelle der KGS mit tollen Angeboten, bilingualer Zweig,......
Aber der Bus fährt nur alle 2 Std. und was, wenn mal was ausfällt und wir können nicht dahin, um sie abzuholen, da wir beide genau in die andere Richtung arbeiten.

Dann ist da noch Hannahs Wunschschule, das Elitegymnasium in der nächsten Kreisstadt.
Regelmäßiger Bus- und Bahnverkehr und ca. 25Min. Weg.
Aber die sieben eben.
Hab sehr durchwachsenes gehört.
Die einen super glücklich, die Kids haben noch Freizeit, sind glücklich und gut.
Die anderen: schlechte Noten, stundenlange Hausaufgaben,.....

Vom Eindruck beim Elternabend her aber auch eine tolle Schule mit tollen Angeboten.

Laut Hannahs Lehrerinnen ist es so, dass WENN es jemand aus ihrer Klasse auf dem Elitegymnasium schafft es Hannah ist.

Aber wir sind uns so unsicher, ob wir ihr den Stress zumuten sollen.
Andererseits könnte sie es auch probieren und wenns Scheisse läuft auf die KGS gehen...........

Schule, auf alle Fälle ein Bauchschmerzthema Sad

Wären wir in Gö geblieben, dann hätte es keine Diskussion gegeben, dann wäre sie auf Deutschlands beste und auch prämierte Schule, die IGS gegangen.
Tolles Konzept und 100% zufriedene Eltern und Kinder.
Aber da kommt sie leider nicht hin, da die Kids aus anderen Kreisen nicht aufnehmen und die Schule auch deutlich zu weit weg ist Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramona
Administrator
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 01.08.2007
Beiträge: 2962
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 11.01.2012, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Oh man, an den Artiekl erinnere ich mich auch noch, ist schon ne Weile her, dass ich ihn gelesen habe... Hat mich auch irgendwie traurig gemacht Crying or Very sad
_________________
Viele Grüße, Ramona


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SommerMaus
Forengöttin
Forengöttin



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.07.2008
Beiträge: 1994
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.01.2012, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Erinnert mich an ein paar meiner Nachhilfe Kids, die haben auch so gut wie keine Freizeit mehr. Confused
_________________
LG Jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frappucino
Forengöttin
Forengöttin



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.10.2007
Beiträge: 1737
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 11.01.2012, 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Crying or Very sad
_________________




Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Esperanza
Forengöttin
Forengöttin



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 06.02.2008
Beiträge: 4597
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 16.01.2012, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Mir machen die Schulen hier allgemein Angst. Hier in der Nähe gibts Schulen von denen man nicht gutes hört. Schüler sind stark aggressiv und schlagen und treten, auch zu Hause ihre Eltern...schwenzen, kriminell...ich hab kein Bock das mein Kind in so eine Schule geht! Also davor graut es mir heut schon, es wird ja nicht besser!!
Wenig Freizeit....Eliteschulen...ja das wird immer mehr gepusht. Klingt komisch aber wenn auf der Eliteschule dafür "nette" Menschen sind, die auf mein Kind eingehen und keine so krassen Kids...würd ich es trotzdem hinschicken.
(hab den Artikel aber jetzt nicht gelesen, da grad keine Zeit)
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne77
Labertasche ;-)
Labertasche ;-)



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: 18.01.2012, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Haben am Fr. Hannahs Trendempfehlung bekommen und durften Mo zur Trendempfehlungsbesprechung antanzen.

Die Lehrerin meint, dass Hannah Gym. schafft und meinte: Wenn wer nicht Hannah?????
DAS ist uns ja auch klar, aber das hilft uns letztlich auch nicht weiter, denn wir wollen Hannah keinem unnötigen Stress aussetzen und wollen, dass sie neben der Schule auch noch Leben kann und nicht nur büffeln und da hören wir vom Gym hier eben seeeeeeeehr ambivalente Dinge.

Von der Gesamtschule habe ich bisher allerdings nur Gutes gehört.

Und was Kriminalität, schwänzen, Gefahren an Schulen angeht, da nehmen sich Gym. (selbst Eliteschulen) wahrscheinlich nicht sehr viel, wenn es nicht gerade extreme Problemschulen sind.
Und Amokläufe (eine meiner bekloppten Ängste) geschehen ja nun leider auch in jeder Schulform (siehe Winnenden bzw. Erfurt).

Ich wär am Glücklichsten, wenn wir für die Entscheidung noch 2 Jahre Zeit hätten und wenn es noch die Möglichkeit der OS gäbe.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
viola
Administrator
Administrator



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.06.2007
Beiträge: 6916
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 21.01.2012, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ja wirklich erschreckend. Meine Tageskinder schaffen ja auch oft ihre Hausaufgaben in den 45 Min Hausaufgabenbetreuung nicht, ich sitze hier manchmal echt lange an den echt komplizierten Hausaufgaben und musste einer Zweitklässlerin mal ins Buch schreiben, dass auch ich nicht verstanden habe, was da gewollt ist! Wie soll es da eine Zweitklässlerin verstehen.
_________________
Viele Grüße,
Viola

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diana
Forengöttin
Forengöttin



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.07.2007
Beiträge: 3619
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 22.01.2012, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr macht mir Angst. Confused
_________________
LG Diana und die Kids
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne77
Labertasche ;-)
Labertasche ;-)



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Diana: Du brauchst keine Angst haben, aber starke Nerven und ab und an mal mit Freunden über die beknackten Lehrer der Kiddies zu lästern hilft ungemein.......


Was mich so amüsiert ist mittlerweile, dass ich es nachvollziehen kann, warum meine Eltern während meiner Schulzeit so angeätzt vom Thema Schule waren. Mittlerweile geht es mir genauso.

Nach den Weihnachtsferien hatte ich am 1. Schultag schon wieder einen dicken Hals auf Schule und Lehrer.
Da bekomme ich von Hannahs Klassenlehrerin VORGESCHRIEBEN, wann ich zum Elternsprechtag zu kommen habe, statt das man angeben kann, wann man Zeit hat.
Ist ja auch echt easy, wenn 2 Leute im Schichtdienst arbeiten und man nebenbei noch die läppische Zahl von 4 Kindern unterzubringen hat, vorgeschriebene Termine wahrzunehmen.

Konnte unsere Lehrerin nicht wirklich nachvollziehen, dass es mich angenervt hat, zumal es im Jan. nicht der einzige Schultermin war, der dermassen bekloppt gelaufen ist.
Und bei uns heisst sowas dann immer, einer muss frei einplanen oder Urlaub nehmen und der andere muss Dienste tauschen.
Sowas kotzt mich an!!!!!

Ich bin echt froh, wenn meine Kinder alle durch die Schule durch sind und ich das Thema endgültig abschliessen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne77
Labertasche ;-)
Labertasche ;-)



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 01.07.2007
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: 26.01.2012, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich glaube unsere Entscheidung für die weiterführende Schule steht.......

Wir werden Hannah wohl auf die Kooperative Gesamtschule in den Gym.zweig geben und ab der 7. Klasse würden wir sie gerne in die bilinguale Klasse geben.

Gründe für die Entscheidung:
Hannah möchte zwar auf das "Elitegym" aber nur wegen ihrer Busenfreundin, das reicht uns als Grund nicht aus

wir möchten, dass sie die Möglichkeit hat, nicht nur den Schulstoff zu lernen sondern auch die Kernkompetenzen zu stärken und das scheint uns auf der Gesamtschule am Besten möglich zu sein

sie soll auch noch nach links und rechts gucken können und die Gesamtschule bietet tolle Projekte, die das Gym so nicht bietet

wir selber waren auf sogenannten "Elite" (so ein Scheissausdruck)gyms und hätten sicher selber von der Gesamtschule mehr profitiert


Jetzt hoffen wir, dass wir auf unserer Wunschschule nen Platz bekommen und, dass Hannah dort auch glücklich wird!

Aber mir ist gestern echt ein Stein vom Herzen geplumpst als ich mich dazu entschieden habe.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teufelchen
Forengöttin
Forengöttin



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 16.12.2008
Beiträge: 3199
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 26.01.2012, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, dass ihr eine Entscheidung getroffen habt. Ich hoffe, dass ihr einen Platz bekommt und es Hannah da gefällt.

Ich war auch auf einer Gesamtschule. Das Angebot dort war echt super und es war für jeden was dabei.
Allerdings war bei der Schule das Einzugsgebiet nicht ganz so toll, da es genau zwischen zwei "Problembezirken" lag. Deswegen wurde der gymnasiale Zweig nur bis zur 11. Klasse angeboten und dann mussten alle auf ein anderes Gymnasium wechseln, da sonst keine Kollegstufe zusammengekommen wäre (war ein paar Jahre davor aber auch noch nicht so).
War aber ja auch nur das Problem DIESER Gesamtschule. Das Konzept find ich sonst wirklich sehr gut.
_________________
Liebe Grüße, Silvana


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Bitte lesen! admin1 Foren-Regeln 0 30.06.2007, 18:31

Tags
Forum, Kinder, NES



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz